Regina Wuschek
Ausschnitt aus "Berg-Wasser III", Regina Wuschek

KUNSTVEREIN MURNAU e.V.

29. September bis 7. Oktober 2018

Berg - Wasser

Eine Ausstellung und viele Aktionen rund um unser Wasser

Kunstverein Murnau und vhs-Murnau:

Ausstellung Berg-Wasser, vom 29. September bis 7. Oktober

Die Ausstellung des Murnauer Kunstvereins ist Teil des Rahmenprogramms der Landesausstellung Bayern in Ettal.

Inhalt: Künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Wasser in der Region „Oberland“. 

Die Marktgemeinde Murnau lebt in vielfältiger Weise von und mit dem Wasser. Die nahegelegenen Seen sind Anziehungspunkt für Gäste, sie sind und waren Motive für Künstler wie Gabriele Münter oder auch Georg Baselitz. Die Lage Murnaus, nördlich der Alpen, ist verantwortlich für besondere klimatische Verhältnisse, insbesondere für den Wasserreichtum der Region. Wasser als Grundvoraussetzung für das Leben auf der Erde wird aber auch immer mehr zu einem umkämpften Gut. Klimawandel und Umweltverschmutzung bedrohen die Ressource Wasser, regional und weltweit, in besonderem Maße. 

In einem Rahmenprogramm will der Murnauer Kunstverein auf die verschiedenen Aspekte des Themas aufmerksam machen. Geplant sind: 

Eröffnung der Ausstellung am 29.9., 19.30 Uhr, mit den Musikern Robert Langer (Elektronik) und Felix Chougrani (Cello), (Eintritt frei)

2. Oktober: Malen mit Wasser: Tuschemalaktion für Kinder, u.a. mit dem Künstler Martin Gensbaur, 17 – 19 Uhr. Anschließend Öffnung der Ausstellung zur Kunstnacht (Teilnahme frei)

4. Oktober: Vortrag: „Neue Wege in der Wasseraufbereitung“ von Dr. Thomas Peters, 19 – 20.30 Uhr (Eintritt frei)

7. Oktober: 7 Inseln, Lesung, Film, Musik über den Staffelsee (Martin Schmötzer), 17 – 18.30 Uhr (Eintritt frei)

Der Kunstverein Murnau wird unterstützt durch die Marktgemeinde Murnau 

 

Weitere Veranstaltungen: 

4.10.: Führung durch die Kläranlage Murnau, 15 – 16.30 Uhr (Anmeldung über vhs-Murnau)

6.10.: Der Weg des Wassers, Besuch der Murnauer Wasserversorgung, 10-12 Uhr (Anmeldung über vhs-Murnau)

6.10. Experimente mit Wasser, 10.30-12 Uhr, (Anmeldung über vhs-Murnau)

" Berg-Wasser" Ausstellung im Kunstverein Murnau 2018
" Berg-Wasser" Ausstellung im Kunstverein Murnau 2018

Murnauer Tagblatt, 09/2018



Peter Hirt      NATURGEBILD


NACHRUF

 

Der Kunstverein Murnau e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Gisela Wörndle.

Sie ist am 12.08.2018 gestorben.

 

Gisela Wörndle war schon zur Gründungszeit unseres Vereins in der Grüngasse ein aktives Mitglied. Nach dem Umzug ins "Gelbe Haus" in Murnau führte sie als 1. Vorsitzende den Verein. Es war eine lebendige Zeit mit vielen interessanten Ausstellungen und dem Austausch mit auswärtigen Künstlern. Zuletzt nahm sie an unserer Ausstellung zum 20-jährigen Jubiläum des Vereins teil und war auch bis zum Schluss Fördermitglied.

Gisela Wörndle war eine hervorragende Künstlerin, deren Werke uns in Erinnerung bleiben.

Wir denken gerne an die aktive Zeit mit ihr zurück und sind dankbar für ihr Engagement in unserem Verein.

 


PARALLELWELTEN

Hinterglasmalerei, Ölbilder und Skulpturen

 

Eva Okrslar

05.10.18 - 27.10.18