Ateliertage 2021

Corazón Quartett


 

Derzeit besteht die Testpflicht für den Besuch des Konzertes vom Corazon Quartett nicht mehr. Auch die Maske muss nur noch bis zum Platz getragen werden!

Corazón-Quartett: Musik und Geschichten aus Andalusien
So, 27.06.21, 19:00 Uhr Open Air
Das Corazón-Quartett lädt ein zu einer musikalischen Reise durch Spanien und Südamerika: lyrische und virtuose Kompositionen aus den Farben des Flamenco mit rasanten Gitarrenläufen und mitreißenden Rhythmen aus Cuba und Brasilien verflechten sich mit Geschichten und Märchen aus Andalusien und erschaffen ein ganz eigenes Hörerlebnis.
Die gemeinsame Leidenschaft für Weltmusik ließ aus vier professionellen Musikern ein Quartett mit hohem künstlerischen Anspruch werden: WDR-Wettbewerbs-Preisträger Lori Lorenzen und Wolfgang Wallner - beide an der Gitarre - sowie Peter Cudek am Kontrabass und Roman Seehon – Percussion. Ihre Erfahrungen sammelten die vier im Laufe ihres Lebens in zahlreichen Ensembles und Projekten und sind mit verschiedenen Besetzungen immer wieder in ganz Europa unterwegs.
An diesem Abend präsentiert das Quartett die Musik seiner neuen CD „Levante“: ein Farbenspiel südländischer Gitarrenmusik voller Vitalität, Energie und Spielfreude – oft fröhlich und temperamentvoll, gelegentlich auch ruhig und verträumt - in Verbindung mit Erzählungen und Märchen aus Spanien. Musik von Herz zu Herz – Corazón eben.
"Wunderbarste Klangfarben und technische Finesse“ (Süddeutsche Zeitung München)
"Sonnige Klänge wie eine leichte Brise, die auffrischt und zum Sommerwind wird“ (Merkur München)
Das Konzert war ursprünglich im Rahmen der Murnauer Kulturwoche geplant, die leider ausfallen musste. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung als Open Air im Kulturpark statt, bei schlechtem Wetter im Saal.
Eintritt: 15,- Euro

Corona-Regelungen:
Eine namentliche Anmeldung (mit Kontaktdaten) vorab ist zwingend notwendig, es wird automatisiert ein fester nummerierter Sitzplatz zugeordnet - bitte melden Sie sich daher gemeinsam an, wenn Sie nebeneinander sitzen möchten.
Nach aktuellem Kenntnisstand (Stand Mai 2021) wird der Zugang nur mit einem negativen Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt), bzw. alternativ für nachweislich geimpfte oder genesene Personen möglich sein. Bei Vorliegen von Symptomen, sowie bei einem wissentlichen Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19-Erkrankten in den letzten 14 Tagen, ist ein Besuch der Veranstaltung ausgeschlossen.
Sollte zum Zeitpunkt der Veranstaltung eine andere Regelung gelten, informieren wir angemeldete Personen kurzfristig per Email.
Ein Schnelltest wird speziell für die Besucher dieser Veranstaltung zwischen 17.00 und 18.00 Uhr vom Testzentrum des Restaurants Auszeit im Haus (Zugang von Süden über Kulturpark) durchgeführt. Bitte denken Sie daran, rechtzeitig vorher zu kommen, da Wartezeiten möglich sind.
Während des Konzertes und auf dem gesamten Veranstaltungsgelände/im Saal sind dauerhaft FFP2-Masken zu tragen.
Eine Kooperation vom Kunstverein Murnau mit der vhs Murnau.